LBS – Location Based Services

20 Januar 2016  

Location Based Services sind kein echtes Innovationsthema und doch spielt es bei vielen unserer Prototypen Projekte eine große Rolle. Ob per GPS, Lagesensoren, iBeacons oder BLE Sendestationen, die Positionsdaten werden immer genauer und sind mittlerweile in fast allen Fällen verfügbar.
Ganze Spiele wie z.B. Ingress basieren auf LBS Daten und zeigen das sich mit LBS auch Innovative Businessansätze finden lassen, abseits der bekannten Ideen von Gutscheinen nach Position, Sonderangeboten die nur in bestimmten Regionen verfügbar sind und individuellen Preisen die nicht nur vom Endgerät sondern auch von der genauen Position des Users abhängen.

Location Based Services: Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Standortbezogene mobile Dienste sind heutzutage für die meisten Menschen Alltag:

  1. Finden von Verbindungen für Verkehrsmittel wie Bus, Bahn, Taxis und Flugzeug
  2. Navigation für Auto- und Fahrradfahren oder Fußgänger
  3. Standortbestimmung von Gegenständen wie Fahrzeugen, Koffern und Smartphones
  4. Das Tracken von Haustieren
  5. Finden von Restaurants, Kinos, Sehenswürdigkeiten, Geldautomaten und anderen POI
  6. Spiele wie z.B. Pokémon Go
  7. Interaktive Reiseführer

Location Based Marketing

Location Based Marketing nutzt die Standorterkennung des Smartphones um ortsbezogene Informationen anzuzeigen. Die Voraussetzung hierbei ist, dass der Anwender diese Funktion auf seinem Gerät aktiviert hat (Ortungsdienste).

Push Notifications

Mithilfe von sogenannten Geofences können User per Push Notification proaktiv über Angebote und Leistungen im Umkreis Ihres Standorts versorgt werden. Gerade Gutscheine mit kurzer Gültigkeit und lokalem Bezug können starke Kaufanreize setzen.

Push Notifications können frei definiert werden, daher auch auf die Geschäfte von Mitbewerbern gelegt werden um Kunden auf eigene Sonderangebote in der Filiale des Mitbewerbers hinzuweisen.

Lokale Angebote

Genutzte Applikationen können die ausgespielte Werbung je nach Geolocation verändern um gezielter Personen anzusprechen und für stärkere Klick Anreize zu sorgen.

Location Based Marketing – Vorteile für Unternehmen

Geringe Kosten

Vergleicht man Location Based Services mit anderen Formen der Werbung, so ist die Entwicklung einer App und die Integration der darin verfügbaren Angebote um weiten günstiger als beispielsweise Print oder Fernsehwerbung.

Geographische Nähe

Nähe zu einem Angebot schafft Relevanz im Kontext des Nutzers und sorgt für stärke Anreize der Nutzung.

 

Kundenbindung –

Die Kombination von Location Based Marketing und den Daten aus dem CRM ergeben die perfekte Umgebung um Kunden langfristig an Ihre Marke zu binden. Da der Kunde aufgrund der Erkenntnisse aus dem CRM und den Standortinformationen noch besser angesprochen werden kann.

Bessere Auslastung und Verkaufszahlen –

Speziellen Angebote und kurzfristige Gutscheine für Kunden in der Nähe einer Filliale können diese zum Geschäft zielgerichtet angesprochen und zu den Fillialen geleitet werden. Insbesondere in Zeiten wo Fillialen nicht ausgelastet sind können in Abhängigkeit von Uhrzeit, Standort und Auslastung größere Anreize für Kunden gesetzt werden.

    Kommentar schreiben