Case: Interactive Publishing Suite

27 Juli 2015  

Herausforderungen bei der Interactive Publishing Suite

Die Auf­gaben­stel­lung war die Entwick­lung ein­er reinen Web­plat­tform um Kat­a­loge, Mag­a­zin und andere dig­i­tale Pub­lika­tio­nen in höch­ster Qual­ität auf Tablets, Smart­phones, Web­sites, Social Media und SmartTVs zu gestal­ten und respon­sive auszus­pie­len.

Shortfacts zur Interactive Publishing Suite

Erstellungsjahr:

2013 — 2017

Kunde:

Use­ware-Sys­tems GmbH

Umfang:
  • Respon­siv­er Edi­tor für die Gestal­tung von dig­i­tal­en Lay­outs
  • Umfan­gre­iche inter­ak­tive Fea­tures
  • Ein­fache Usabil­i­ty damit Design­er ohne Tech­niker arbeit­en kön­nen
  • Inte­gri­erte Script­ing­sprache für erweit­erte Inter­ak­tive Fea­tures und Anbindung an Unternehmens APIs
  • Multi­user und Mul­ti­man­dan­ten­fähig
  • Freiga­be und Work­flows zur Abbil­dung unternehmensin­ter­nen Abläufe in der Plat­tform
  • Hohe Sicher­heit und Abschir­mung der Inhalte
  • Inte­gri­erte Sta­tis­tiken
  • Mehrsprachige und weltweite Ausspielung
  • Für iOS, Android, Win­dows, Mac, SmartTV, Face­book und Web

Unsere Lösung

Ein Sys­tem, das dig­i­tale Inhalte frei von Device- und Plat­tform Restrik­tio­nen pub­liziert und  welche Inhalte und Funk­tio­nen je Kanal dis­tribuiert wer­den.

Alle Arbeit­en erfol­gen im Brows­er, ohne Pro­gram­mierung mit einem WYSIWYG „What You See Is What You Get“ Edi­tor der auch kom­plexe Designs und Aktio­nen abbilden kann. Ob Ani­ma­tio­nen, Par­al­lax, HotSpots oder Aufwändi­ge inter­ak­tive Wel­ten — der IPS ermöglicht es Design­er im Brows­er Apps für iPad, iPhone und Web zu erstellen.

Die Module

LektoratsPanel

Das Lek­toratspan­el ermöglicht es den Lek­toren direkt Ergänzun­gen vorzunehmen und Feed­back zu erfassen.

Hier ste­hen zwei Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung. Eine intu­itive Ober­fläche im Brows­er oder über den direkt in die App inte­gri­erten Lek­torat­sprozess. Dieser lässt sich öff­nen, wenn bei Testver­sio­nen mit drei Fin­gern gle­ichzeit­ig zweimal schnell hin­tere­inan­der getappt wird.

Dieses Vorge­hen öffnet, wenn der User die Berech­ti­gung hat, die Lek­torats-Maske mit den jew­eili­gen Tex­ten und einem Eingabefeld, um direkt Änderun­gen durchzuführen.

Alle Ele­mente wer­den automa­tisch in das Sys­tem über­tra­gen, so dass zu jedem Zeit­punkt Feed­back und Änderun­gen zen­tral erfasst sind.

Translation Panel

Das Trans­la­tion Pan­el ermöglicht es Über­set­zern und Redak­teuren Inhalte zu über­set­zen.

Durch gestufte Zugriff­s­rechte ist gewährleis­tet, dass die Über­set­zer und jew­eili­gen Lan­desredak­teure nur Inhalte sehen, die für sie freigegeben und lizen­ziert sind.

Content Panel

Das Con­tent Pan­el ermöglicht es Redak­teuren neue Inhalte zu erstellen, beste­hende Inhalte zu bear­beit­en und zu organ­isieren.

Das Con­tent Pan­el bietet über die Medi­en­bib­lio­thek ver­schiedene Tex­twerkzeuge und Werkzeuge zur Con­tentor­gan­i­sa­tion.
Die per­fek­te Arbeit­sumge­bung für Redak­teure!

Alle über Schnittstellen geladene Inhalte wer­den wie beste­hende Sys­tem­inhalte angezeigt und kön­nen sofort genutzt wer­den.

Alle Inhalte wer­den über Such­funk­tion und Tags organ­isiert. Dies hil­ft Redak­teuren bei der täglichen Arbeit.

Layout Panel

Das Lay­out Pan­el ermöglicht es Agen­turen, Mar­ketingabteilun­gen und Busi­ness Own­ern die Lay­outs, Tem­plates und Kioske zu gestal­ten und zu organ­isieren.

Freigabe Panel

Das Freiga­bepan­el ermöglicht es, Freiga­ben und Feed­back sys­tem­a­tisch zu erfassen.

Hierzu ste­hen zwei Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung. Ein­mal über eine intu­itive Onli­neober­fläche oder auch über den direkt in die App inte­gri­erten Freiga­be­prozess. Alle Ele­mente wer­den automa­tisch in das Sys­tem über­tra­gen, so dass zu jedem Zeit­punkt Feed­back und Freiga­ben zen­tral erfasst sind.

CI Proove Panel

Das CI Proove Pan­el ermöglicht es den Lek­toren, Agen­turen, Mar­ketingabteilun­gen und Busi­ness Own­ern Freiga­ben, Feed­back und Anmerkun­gen direkt zu erstellen und in das zen­trale Sys­tem zu über­spie­len.

Hierzu ste­hen zwei Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung. Eine intu­itive Ober­fläche im Brows­er oder über den direkt in die App inte­gri­erte Proove Pan­el. Dieser lässt sich in allen Testver­sio­nen starten, wenn der User mit drei Fin­gern gle­ichzeit­ig zweimal schnell hin­tere­inan­der tappt und der User gültige Zugangs­dat­en besitzt.

Alle Ele­mente wer­den automa­tisch in das Sys­tem über­tra­gen, so dass zu jedem Zeit­punkt Feed­back und Änderun­gen zen­tral erfasst sind.

Editor Panel

What You See Is What You Get!

Ein­fach die Seite gestal­ten wie man sie auf dem Smart­phone oder Tablet angezeigt haben möchte.

Veröf­fentlicht wird dann mit einem ein­fach Klick .

Weitere Funktionen

Rollen & Rechteverwaltung

  • App Beschränkun­gen
  • Ein­gren­zen der Rechte für max­i­male Daten­sicher­heit
  • Restrik­tion­s­möglichkeit­en für die Nutzung von Apps
  • Kon­fig­u­ra­tion von Freiga­berecht­en
  • Fern­löschung // Zwang­sup­dates // Zwangsin­stal­la­tio­nen (Basis­Apps)

Sicherheit

  • API Calls
  • Verbindung über VPN/SSL
  • Autorisierung auf IP Basis (und oder Geofenc­ing)
  • Autorisierung auf User­ba­sis
  • Autorisierung auf App­ba­sis (Zugriff­s­man­age­ment)
  • Sand­box (Native App + CAS App)
  • Authen­tifizierung über Mitar­beit­er RFID Tag (+PIN) möglich

Performance

  • Requestlim­it auf App/Device Basis kon­fig­urier­bar
  • Requests aus frem­den IP Raum wer­den nicht durchge­lassen
  • Skalier­barkeit der Mid­dle­ware durch kon­fig­urier­bare Rep­lika­tion­slogik
  • Daten­bank- und Ressourcen-Caching an zen­traler Stelle möglich

Tracking & Lokalisierung

  • Automa­tis­ches Anbinden von Track­ingser­vices in jed­er App, um Kenn­zahlen zum Nutzerver­hal­ten zu erhal­ten:
    Seit­en abrufen, User coun­tries, Oper­at­ing Sys­tem, Screen Res­o­lu­tion, Engage­ment (Time on Site, Seit­en pro Abruf, Wiederkehrende Abrufe), Push Kam­pag­nen Track­ing, Indi­vidu­elle Para­me­ter, Top Entry/Exit Seit­en, Down­loaded Files, Besuch­er, Aktio­nen
  • Jede IPS App kann automa­tisch über das SDK lokalisiert wer­den

Hosting

  • Cloud Serv­er in Deutsch­land
  • Host­ing auch auf inter­nen Servern möglich
  • Rep­lika­tion der Mid­dle­ware auf N-Satel­liten­sys­teme möglich

IT-Anbindung

Ein­fache IT-Inte­gra­tion und Anbindung an Fremdsys­teme durch intel­li­gente Mid­dle­ware (open­ERP, SAP, MS Dynam­ics, Share­point, Agni­tio, uvm.)

Fazit

Mit Kiosken (Apps) in 40 Län­dern, 11 Sprachen und über 40.000 Nutzer ist der IPS eine sehr erfol­gre­iche Plat­tform für inter­ac­tive Pub­lish­ing und ist mit­tler­weile bei der Erstel­lung Mag­a­zi­nen, Kat­a­lo­gen und Verkauf­spräsen­ta­tio­nen ein fes­ter Bestandteil im dig­i­tal­en Work­flow viel­er Unternehmen.