Blogartikel zum Thema Event Technologie

Digitalisierung des Point of Sale

Der Point of Sale wird digital, Cross-Channel-Services im Fokus

Die meis­ten Kon­sumenten nutzen den Online­han­del und sta­tionären Han­del heute selek­tiv. Das heißt, je nach Sit­u­a­tion und Bedarf wird gewählt, ob online oder sta­tionär gekauft wird. Nur noch ein Drit­tel der Bevölkerung hierzu­lande zählt
zu den tra­di­tionellen Han­del­skäufern, die bevorzugt sta­tionär einkaufen.

iBeacons –  Lösung für Location-Based Marketing

iBeacons – Location-Based Marketing mit großem Potential

Seit der Apple Devel­op­er-Kon­ferenz im let­zten Som­mer sor­gen iBea­cons für Diskus­sio­nen in der Welt der dig­i­tal­en Medi­en. Doch um welche Tech­nolo­gie han­delt es sich eigentlich, welche Möglichkeit­en bietet sie und welche Risiken birgt sie?

Herausforderungen

Das X-Verbindet — Für Mix­ery haben wir eine eine Plat­tform für Loca­tion Based Mar­ket­ing und eine stärkere Ver­net­zung der dig­i­tal­en Aktiv­itäten mit seinen Kun­den. Dabei sollte der prämien­basierte Ansatz der Mix­ery Web­site auch mobil die Kun­den im Brows­er, auf Tablet und Smart­phone erre­ichen und zusät­zlich einen Mehrw­ert für diese schaf­fen.

Shortfacts

Erstellungsjahr:

2012

Kunde:

Karls­berg Brauerei GmbH

Partner:

Bern­stein Wer­beagen­tur GmbH

Umfang:
  • Loca­tion based App über iTunes- und Google­Play-Store
  • Als Browser­lö­sung für alle Endgeräte
  • Eigenes Auk­tions- und Prämien­sys­tem mit ein­er eige­nen dig­i­tal­en Währung den X-Cred­its
  • News über Music-Acts und Fes­ti­vals
  • Loca­tion­suche
  • Auf­bau ein­er aktiv­en Com­mu­ni­ty und Social Media Anbindung