Chatbots — die neuen Stars der Kommunikation

20 März 2017  

2015 nutzen weltweit 2,5 Mil­liar­den Men­schen Mes­sag­ing-Apps, 2018 soll diese Zahl auf 3,6 Mil­liar­den Nutzer steigen (Acti­vate Tech and Media Out­look).
Die Zahlen zeigen deut­lich, die Poten­tiale in Mes­sag­ing Apps sind gigan­tisch. Mes­sag­ing Bots nutzen dieses Poten­tial und ermöglichen Inter­ak­tion mit Marken per Kurz­nachricht. Ob Bild, Video oder Tex­tin­halte — Chat­bots kön­nen dank aus­gereifter Tech­nolo­gie mit fast allen Medi­en umge­hen und dank smarter AI auch kom­plexe Szenar­ien ohne men­schlich­es Ein­greifen zufrieden­stel­lend für den Kun­den lösen.

Chat­bots lassen sich auf allen großen Mes­sag­ing­plat­tfor­men real­isieren — ob What­sapp, Face­book Mes­sager, Line, WeChat, Telegram, Viper oder Snapchat.

Je nach Plat­tform gibt es unter­schiedliche Reg­u­lar­ien zu beacht­en. Meist wird das versenden von Infor­ma­tio­nen, ohne starten der Kom­mu­nika­tion durch den Nutzer, von die Plat­tfor­men unter­sagt.
Chat­bots reg­istri­eren sich ähn­lich einem nor­malen Nutzer im Netz, bei What­sapp z.B. über eine Mobil­funknum­mer und kön­nen danach von Nutzern ange­sprochen wer­den.

Für die Kommunikation gibt es zwei Möglichkeiten:

Ein­fache Optio­nen für den User

Ein typ­is­ch­er Dia­log kön­nte z.B. sein

Whatsapp Chatbot

Chat­bots mit AI, die den Kun­den mit natür­lich­er Sprache unter­stützen kön­nen.
Das bekan­nteste Beispiel hier­für wäre Siri (Apples Sprachas­sis­tent) z.B. einge­set­zt unter What­sapp fällt dann nur die Spracherken­nung weg. Wir set­zen für dieses Szenario häu­fig Luci­da bzw. Sir­ius ein um natür­liche Sprache zu inter­pretieren und den Kon­text zu erken­nen.

Hier­mit lassen sich sehr gute Ergeb­nisse erzie­len und je nach Daten­ba­sis ermöglicht Luci­da auch die Lösung kom­plex­er Auf­gaben­stel­lun­gen

Chat­bots sind ein großar­tiges Mit­tel, um den Dia­log mit Kun­den zu erweit­ern. Ger­ade als ergänzen­der Kanal kann ein Chat­bot für den Kun­den eine echte Erle­ichterung im Infor­ma­tions-, Kauf und Sup­port­szenario sein. Wir set­zen Chat­bots in ver­schiede­nen Pro­jek­ten ein, sowohl für Mar­ket­ingkam­pag­nen als auch Buchung­sprozesse von Mit­tel­ständlern und Star­tups.

Wir berat­en gerne zu Chat­bots und zeigen erfol­gre­iche Beispiele für Chat­bots und AIs!

Und für alle die nicht auf der Chat­bot­Conf 2016 waren, hier noch die recht span­nende Podi­ums­diskus­sion zum Stand der Tech­nik