Case: A-Klasse Escape the Hall

02 Dezember 2013  

Herausforderungen

Der Auto­mo­bil­her­steller Mer­cedes-Benz beschloss 2013, seine neue A-Klasse auf eine ganz neue Weise dem Kun­den vorzuführen.
Vorhaben war, ein mobiles Game für das iPhone und iPad zu entwick­eln. Dieses sollte nicht nur das neue Mod­ell von allen Seit­en präsen­tieren, son­dern dem Spiel­er auch ein unter­hal­tendes, inter­ak­tives und reales Fahrge­fühl bieten.

Shortfacts

Erstellungsjahr:

2013

Kunde:

Daim­ler AG

Partner:

BBDO Prox­im­i­ty

Umfang:

Lösung

Mit dem inter­ak­tiv­en Game­play “Escape the Hall with the new A-Class” wird dem Nutzer das ulti­ma­tive Fahrerleb­nis mit der Mer­cedes-Benz A-Klasse geboten.
Beim Inter­agieren mit dem Cross-Device Game nimmt der Nutzer unmit­tel­bar Ein­fluss auf das Spiel.
Er muss Hin­dernissen auswe­ichen, welche bei laut­en Geräuschen vom unmit­tel­baren Umfeld des Spiel­ers immer gefährlich­er wer­den. Dadurch ist er Fahrer und Sound­mas­ter in einem.
Das Ziel des Spiels ist es, aus der dun­klen Halle zu entkom­men. Keine Tour gle­icht dabei der anderen, denn mit jedem neuen Sound, den der Spiel­er verur­sacht, posi­tion­ieren sich die Hin­dernisse neu.
Diese kön­nen Stachel­wände, Steinkugeln oder Fels­brock­en darstellen, welche durch ihr Auf­tauchen die Flucht erschw­eren.

Prick­el­nd, ras­ant und immer wieder neu!

Nutzen

Escape the Hall ist sowohl für Android als auch iOS für Tablet und Smart­phone ver­füg­bar.
Zudem existiert es als Web­ver­sion für Face­book.
So hat eine große Anzahl an Nutzern die Möglichkeit, das Spiel selb­st zu erleben. Das pop­uläre Game ver­fügt jet­zt bere­its über Tausende angemeldete Spiel­er, welche den Spaß am Spiel nicht ver­lieren. Denn die auf Sound reagieren­den Hin­dernisse verän­dern sich jedes Mal und machen das Game zu einem indi­vidu­ellen Spiel­er­leb­nis.